Zitate und Prosa

Hier findest du viele tolle Zitate wichtiger Dichter und Denker, die mich in gewisser Weise inspiriert haben und antreiben. Es werden mit der Zeit bestimmt noch mehr werden!




Wie an dem Tag, der dich der Welt verliehen,

Die Sonne stand zum Gruße der Planeten,

Bist alsobald und fort und fort gediehen

Nach dem Gesetz, wonach du angetreten.

So mußt du sein, dir kannst du nicht entfliehen,

So sagten schon Sibyllen, so Propheten;

Und keine Zeit und keine Macht zerstückelt

Geprägte Form, die lebend sich entwickelt.

– Johann Wolfgang von Goethe (1749 – 1832): Urworte. Orphisch (1820)

„Nicht die Wahrheit, in deren Besitz irgend ein Mensch ist oder zu sein vermeinet, sondern die aufrichtige Mühe, die er angewandt hat, hinter die Wahrheit zu kommen, macht den Wert des Menschen.“

– Gotthold Ephraim Lessing (1729 – 1781)